Allergie gegen gekochte weiße Kartoffeln bei Säuglingen und Kleinkindern: Eine Ursache für schwere, chronische allergische Erkrankungen

Jan 4, 2022
admin

Hintergrund: Es wurde über Fälle von Allergie gegen gekochte Kartoffeln bei Kindern berichtet, einige mit Sofort- und andere mit Spätreaktionen. Die klinischen Auswirkungen chronischer allergischer Reaktionen auf Kartoffeln und die Wirksamkeit der Ernährung auf solche Reaktionen sind bisher nicht beschrieben worden.

Zielsetzung: Wir wollten die Bedeutung der gekochten Kartoffel als allergenes Nahrungsmittel in einzelnen Fällen von Atopie bei Kindern bewerten.

Methoden: Acht atopische Kinder wurden aufgrund des Verdachts auf eine Allergie gegen gekochte Kartoffeln ausgewählt: Alle wiesen kartoffelspezifisches IgE auf, 2 von 8 hatten allergische Sofortreaktionen erlebt, und 6 von 8 hatten ein Ekzem, das sich unter einer Kartoffel-Eliminationsdiät verbesserte (Rückgang des Schweregrads des atopischen Dermatis-Index um >50%). Die Patienten wurden anhand von Hautpricktests mit hausgemachten gekochten und ungekochten Kartoffelextrakten und mit einem kommerziellen Extrakt sowie anhand von IgE-Immunoblots aus SDS-PAGE-Mustern von Kartoffelextrakten untersucht. Sieben Patienten wurden mit gekochten Kartoffeln konfrontiert. Die Kontrollgruppe bestand aus 9 altersgleichen atopischen Kindern, von denen 8 ein Ekzem hatten.

Ergebnisse: Der mittlere SCORAD-Index sank von 43,3 vor auf 11,5 nach der Eliminierung der Kartoffel aus der Ernährung. Die Kartoffel-CAP-Werte reichten von 3,71 bis zu mehr als 100 kUa/L. Die Ergebnisse der Kartoffelprobe waren bei 7 von 7 Patienten positiv. Hautpricktests reagierten bei 7 von 7 Patienten positiv auf gekochte Kartoffelextrakte, bei 7 von 7 Patienten auf nicht gekochte Extrakte und bei 8 von 8 Patienten auf den kommerziellen Extrakt, während dies bei 0 von 9, 1 von 9 bzw. 1 von 9 Personen in der Kontrollgruppe der Fall war. Beim Immunoblotting erkannten 8 von 8 Patientenseren eine oder mehrere Proteinbanden im Vergleich zu 0 von 9 Seren der Kontrollpersonen.

Schlussfolgerung: Eine Allergie gegen gekochte Kartoffeln ist eine Ursache für schwere allergische Erkrankungen mit Sofortreaktionen und Ekzemen bei einigen atopischen Säuglingen und Kleinkindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.