Autokiller: 10 Autoprobleme, die es nicht wert sind, repariert zu werden

Okt 29, 2021
admin

Manche Autoprobleme sind die Mühe nicht wert | Quelle: Lee Calhoun via YouTube

In Amerika kann man Gebrauchtwagen manchmal für fast nichts kaufen. Leider liegt das daran, dass Tausende von stark beschädigten Fahrzeugen schnell zusammengeflickt und mit „Wie neu“-Aufklebern verkauft werden, was den Kauf eines Gebrauchtwagens ziemlich nervenaufreibend machen kann.

Manchmal ist der Fahrer schuld; manche Leute denken immer noch, dass Ölwechsel nicht obligatorisch sein sollten und dass ein rauchender Auspuff kein schlechtes Zeichen ist. In anderen Fällen kann man nichts tun – zum Beispiel, wenn ein Reh vor das Auto springt, während man mit 70 Meilen pro Stunde unterwegs ist, und dabei die gesamte Front des Wagens in Mitleidenschaft gezogen wird.

Aber unabhängig davon, wer die Schuld trägt, ist es manchmal am besten zu wissen, wann man aufgeben muss. Autos sind nicht billig, aber sie sind auch nicht billig zu reparieren, und zu wissen, wann man seinen Hut an den Nagel hängen sollte, ist die halbe Miete, wenn die Reparaturen plötzlich zu anstrengend erscheinen.

Wir haben mit einigen Branchenexperten und Werkstattbesitzern gesprochen und 10 Reparaturprobleme gefunden, die die meisten Leute dazu veranlassen, ihr Fahrzeug aufzugeben. Ob langwierig, gefährlich oder einfach nur zu teuer – dieser Spickzettel stellt einige der schlimmsten Autoreparaturen zusammen, damit Sie wissen, wann Sie aufgeben sollten.

Streusalz ist im Grunde genommen krebserregend für Autos

Autorost ist eine Katastrophe für Ihr Portemonnaie | Micah Wright/Autos Cheat Sheet

Vor allem ältere Autos rosten schneller, als die meisten Menschen das Wort „Tetanus“ sagen können, und in Gegenden, in denen viel Schnee liegt, beschleunigt sich dieses Problem mit alarmierender Geschwindigkeit. Die Oberflächenkorrosion frisst sich schnell in die Seitenverkleidungen und Radkästen ein, während Auspuffanlagen und Kraftstofftanks die Hauptlast des Straßenschmutzes abbekommen. Bestimmte Bereiche sind auch sehr teuer und schwer zu reparieren. Wenn Ihr Auto also eine hintere Seitenverkleidung oder einen großen Bereich mit starkem Rost entlang der Rahmenträger hat, ist es vielleicht an der Zeit, Ihren täglichen Fahrer zu überdenken.

Kolbenstangenklopfen, das Ihren Block durchschlagen will

Für diejenigen unter Ihnen, die mit diesem Begriff nicht vertraut sind, können Sie sich anhand des Videos hier eine ziemlich gute Vorstellung davon machen, wovon ich spreche, wenn jemand „Kolbenstangenklopfen“ sagt. Wenn man ein Auto hart genug fährt, oder ohne frische Flüssigkeiten in angemessener Menge, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man irgendwann auf dieses Problem stößt, da die Pleuelstangenbolzen und -lager ihren Weg in die Freiheit wackeln. Manche Leute versuchen, das Problem zu ignorieren, indem sie Additive hinzufügen, was bis zu dem Tag funktioniert, an dem sich eine Kolbenstange befreit und durch ein Ende Ihres Blocks schießt.

Der verbogene Rahmen der Schande

Quelle: Lee Calhoun via YouTube

Wenn Ihr Auto hart genug von einem anderen Fahrzeug getroffen wird oder Sie mit hoher Geschwindigkeit in etwas hineinrasen, besteht die Möglichkeit, dass der Rahmen des Wagens etwas abbekommt. Sicher, Sie können Ihr Auto zu einem Karosseriespezialisten bringen und Unmengen von Geld ausgeben, aber selbst dann sind Sie nicht ganz aus dem Schneider. Auch wenn der Rahmen seine ursprüngliche Form wiedererlangt hat, wurde er durch die Belastung, die er während des Unfalls und beim Wiederherstellen der Form erfahren hat, beeinträchtigt und geschwächt. Vermeiden Sie Autos mit Rahmenschäden, Leute, es gibt einfach nichts Gutes an ihnen.

Elektrische Kobolde und Schädlinge, oh je!

Probleme mit der Elektrik | Quelle: ddilldillond via YouTube

Neuere Autos sind vielleicht nicht so anfällig für elektrische Probleme wie ältere Modelle, aber das bedeutet nicht, dass moderne Autos in Sachen Verkabelung unbedenklich sind. Das Aufspüren elektrischer Probleme ist ein sehr mühsames und teures Unterfangen, aber es verblasst im Vergleich zu dem, was passiert, wenn Viecher beschließen, Ihren Motorraum zu ihrem Zuhause zu machen. Wenn Sie die Motorhaube eines beliebigen Fahrzeugs öffnen, sehen Sie eine schmackhafte Farm voller Kabel. Wenn also aus irgendeinem Grund ein kleines Nagetier beschließt, diesen Bereich als Nistplatz zu nutzen, haben Sie ein ernstes Problem. Mäuse, Eichhörnchen und alle Arten von Ungeziefer haben die Tendenz, an elektrischen Leitungen zu nagen, und auch wenn sie davon nicht satt werden, so werden sie Ihnen und Ihrem Bankkonto doch das Leben zur Hölle machen. Ein einzelnes Kabel zu ersetzen ist eine Sache. Mehrere Kabel auszutauschen, ist eine andere Sache.

Geplatzte Kopfdichtungen und Gehaltsschecks

Quelle: Saabkyle04 via YouTube

Wenn die Dichtung, die den Block vom Kopf eines Motors trennt, schlecht wird, kommen alle möglichen teuren Probleme an die Oberfläche. Öl und Wasser sollten sich eigentlich nicht vermischen. Wenn also eine Kopfdichtung kaputt geht, treffen Frostschutzmittel und Motoröl aufeinander, und es muss ein Notkaiserschnitt durchgeführt werden, um Ihr „Baby“ zu retten. Wenn das nicht geschieht, bildet sich eine abnorme Rauchwolke, und dann können Sie genauso gut das Handtuch werfen und sich nach einem neuen Motor mit geringer Laufleistung umsehen. Eine neue Kopfdichtung anzubringen ist möglich – und üblich – auch wenn es teuer ist, aber der Himmel weiß, was sonst noch während des „Geburtsprozesses“ schief gelaufen ist.

Schwermetall-Hybridbatterie-Selbstmord

Quelle: drsjr1969 via YouTube

Es scheint, dass heutzutage jeder einen Hybrid hat. Aber auch wenn ein Antriebsstrang auf Anhieb gut funktioniert, können diese Hybridmotoren im Laufe der Zeit ziemlich teure Kopfschmerzen bereiten. Der Austausch einer defekten Hybridbatterie (vor allem bei älteren Modellen) ist eine zeitaufwändige und teure Angelegenheit, bei der oft große Teile des Fahrzeuginnenraums entfernt und wichtige elektrische Komponenten neu kalibriert werden müssen. Hybrid-Besitzer geben oft auf, wenn sie erfahren, wie viel eines dieser „Kraftpakete“ kostet, und entscheiden sich stattdessen dafür, den Wert ihres Prius zu senken.

Die Explosion des Getriebetunnels

Getriebe | Quelle: driving 4 answers via YouTube

Ein Getriebe, das während der Fahrt den Geist aufgibt, ist ein großes Fiasko, da man nicht nur gestrandet ist und abgeschleppt werden muss, sondern auch, weil der Austausch eines Getriebes in der Werkstatt sowohl teuer als auch zeitaufwendig ist. Wir haben es hier nicht mit einem „Schnellschuss“ zu tun, und obwohl Ersatzgetriebe bei älteren Modellen manchmal für sehr wenig Geld zu haben sind, sind die Arbeitskosten allein für den Austausch einfach umwerfend.

PCM-Ausfall = automobiler Gehirnkrebs

Power Control Module | Quelle: MattHumanPizza via YouTube

Das Leistungssteuermodul (PCM) eines Autos ist im Grunde der Bordcomputer, der aus dem Motorsteuergerät (ECU) und dem Getriebesteuergerät (TCU) besteht. Wenn also das Gehirn Ihres Autos plötzlich einen Tumor entwickelt, haben der Motor und fast alles andere, was auf Mikroprozessorsteuerungen angewiesen ist, gute Chancen, das Bett zu verlassen. Das kann das Ladesystem, das Getriebe, verschiedene Emissionskontrollen oder die Kommunikation mit anderen Steuermodulen an Bord betreffen. Hinzu kommt, dass die Installateure in der Regel nicht die Autobatterie abklemmen, wie sie es vor dem Entfernen des alten PCM tun sollten, bevor sie ein neues einbauen, und schon hat man eine sehr teure Reparatur, die eine umfangreiche Neuprogrammierung und andere technische Probleme erfordert.

Hauptkabelbaumprobleme

Ein durcheinander geratenes Kabelsystem kann eine Katastrophe bedeuten | Quelle: Cheddas Auto via Facebook

Im Gegensatz zu den von mir erwähnten Problemen mit Eichhörnchen und dergleichen, stellen Probleme mit dem Hauptkabelbaum eines Autos ein viel breiteres und weitaus frustrierenderes Spektrum an Automobilproblemen dar. Im Gegensatz zu dem hier gezeigten prächtigen Nachrüst-Mil-Spec-Beispiel ist ein typischer OEM-Motorkabelbaum eine verrückte Ansammlung von Drähten, die eng miteinander verbunden und im ganzen Fahrzeug neu verlegt sind, damit alles funktioniert. Wenn also ein Kabel irgendwo auf dem Weg kaputt geht, muss wahrscheinlich das ganze verdammte Ding ersetzt werden, ein Prozess, der weder billig noch einfach zu bewerkstelligen ist.

Ein übler Geruch irgendwo in der Kabine

Schlechte Gerüche können mehr Ärger machen, als sie wert sind | Quelle: SuperiorShine via YouTube

Unsere letzte Frage des Tages scheint eine dumme zu sein, bis Sie feststellen, dass ein tollwütiges Tier in Ihrem Auto gestorben ist und Sie seinen Kadaver nicht finden können. Von allergieauslösendem Teppichschimmel bis hin zu würgendem Tiergeruch – ein unangenehmer Geruch, der sich nicht verflüchtigen will, reicht den meisten Menschen aus, um zum Händler zu rennen und ihr Auto in Zahlung zu geben. Ein ganzes Auto zu zerlegen, um eine einzige tote Maus zu finden, die sich in der Lüftungsöffnung verfangen hat, klingt ein bisschen extrem, aber manchmal ist es das, was nötig ist, um ein Auto wieder benutzbar zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.