Kosten für Brustimplantate

Jan 14, 2022
admin

Die Kosten für eine Brustimplantat-Operation unterscheiden sich nur geringfügig zwischen zwei Praxen und in einigen Fällen sogar zwischen zwei Patienten in derselben Praxis. Die tatsächlichen Kosten der Operation hängen von Faktoren wie dem Standort der Praxis, dem Honorar des Schönheitschirurgen, den Kosten für die chirurgische Einrichtung, dem Honorar des Anästhesisten, der Art der gewählten Brustimplantate und anderen mit der Operation verbundenen Kosten ab.

Dr. Paul McCluskey ist ein erfahrener plastischer Chirurg, der Brustimplantatoperationen und andere Verfahren anbietet. Während des ersten Beratungsgesprächs wird Dr. McCluskey alle Aspekte des Eingriffs, einschließlich der voraussichtlichen Kosten, besprechen. Er empfängt Patienten aus Atlanta, GA und der näheren Umgebung für Brustimplantatoperationen und andere Eingriffe.

Fragen zu den Kosten

Patienten sollten sich frei fühlen, alle Fragen zu den Kosten des Eingriffs zu stellen, bevor sie ihre Zustimmung zur Brustimplantatoperation geben. Einige der häufigsten Fragen im Zusammenhang mit den Kosten einer Brustvergrößerung, die ein Patient stellen sollte, sind folgende:

  • Wie hoch sind die geschätzten Gesamtkosten für die Brustvergrößerung?
  • Enthalten diese Kosten die Kosten für die Implantate, Mammographien, andere prä- oder postoperative Tests, postoperative Besuche in der Praxis des Schönheitschirurgen und die Kosten für den chirurgischen BH?
  • Verlangt die Praxis, dass der gesamte Betrag im Voraus gezahlt wird, oder kann er in Teilen gezahlt werden?
  • Gibt es seitens der Praxis Unterstützung in Bezug auf Krankenversicherung und Finanzierung?

Versicherung für Brustvergrößerung

In den meisten Fällen wird eine Brustimplantatoperation aus kosmetischen Gründen durchgeführt. Daher werden die Kosten nicht von der Krankenkasse der Patientin übernommen. Wenn Brustimplantate jedoch als rekonstruktive Operation nach einer Mastektomie oder zur Korrektur einer unausgewogenen Brustgröße erforderlich sind, kann die Krankenkasse die Kosten je nach Krankenkasse der Patientin ganz oder teilweise übernehmen.

Als erfahrener plastischer Chirurg rät Dr. McCluskey seinen Patienten in Atlanta, GA und anderen Gebieten, die versicherungsrechtlichen Aspekte mit ihrer Krankenkasse zu klären, bevor sie sich für diesen Eingriff entscheiden.

Geschätzte Kostenaufstellung

Patientinnen können die folgende Kostenaufstellung als durchschnittlichen Kostenvoranschlag für eine Brustimplantat-Operation betrachten:

Honorar des Schönheitschirurgen

Der Schönheitschirurg kann ein Honorar zwischen 3.000 und 7.000 Dollar verlangen, abhängig von seiner Qualifikation, seiner Erfahrung und seinem Ruf sowie von der Komplexität und der Dauer der Operation.

Kosten von Brustimplantaten

Traditionelle Kochsalzlösungs-Brustimplantate können bis zu 1.500 $ kosten, während Silikonimplantate in der Regel mehr als 2.000 $ kosten. Fortgeschrittene Qualitäten von hochkohäsiven Silikonimplantaten können mehr kosten.

Kosten für Operationssaal und Anästhesie

Das Honorar des Anästhesisten und die Kosten für die chirurgische Einrichtung können sich auf 2.500 bis 5.000 Dollar belaufen.

Gesamtkosten des Eingriffs

Die Gesamtkosten einer Brustvergrößerung können zwischen 8.000 und 15.000 Dollar liegen, je nach den oben genannten Faktoren. Nach Angaben der American Society of Plastic Surgeons (ASPS) betrugen die durchschnittlichen Kosten für eine Brustvergrößerung im Jahr 2013 in den USA 3.678 US-Dollar. Diese Zahl beinhaltet jedoch nicht die Kosten für die chirurgische Einrichtung, die Vollnarkose und andere Ausgaben.

Für weitere Informationen über Behandlungen und Verfahren, die von Atlanta Plastic Surgeon, Dr. Paul McCluskey besuchen:

  • http://sexualaesthetics.com/
  • https://psiatlanta.com/
Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.