Rambutanfrüchte Nährwertangaben

Nov 4, 2021
admin

Auswahl und Lagerung

Rambutan- und Litschi-Früchte, wie sie in einem Geschäft in Kuala Lumpur ausgestellt sind.

Rambutanbäume tragen zweimal im Jahr Früchte. Frische Früchte kommen daher schon im Juni auf die Märkte und halten sich bis Dezember. Kaufen Sie frisch aussehende Beeren. Fahren Sie mit den Fingern über die Frucht, um ihre weichen, flexiblen Stacheln (Haare) auf Frische zu prüfen. Vermeiden Sie getrocknete, schrumpelige und brüchige Haare, da sie auf alte Ware hindeuten.

Zu Hause legen Sie sie an einem kühlen Ort in eine Obstschale und befeuchten sie gelegentlich, damit sie frisch bleiben. Verzehren Sie sie, solange sie frisch sind. Bei Zimmertemperatur bleiben sie bis zu 5 Tage frisch, im Kühlschrank bei angemessener Luftfeuchtigkeit 10-12 Tage. Geschälte und entkernte Früchte verderben jedoch schneller und sollten daher frühzeitig verzehrt werden. Sie können auch eingefroren oder getrocknet und für den Export konserviert werden.

Zubereitungs- und Serviermethoden

Rambutans können auf die gleiche Weise wie Litschis und Longans verwendet werden. Zur Zubereitung einfach die Früchte in kaltem Wasser waschen und mit einem sauberen Handtuch trocken wischen. Mit einem Schälmesser oberflächlich in die Schale einschneiden und durch Drehen die obere Hälfte der Schale abtrennen.

Alternativ kann man die Schale auch mit dem Daumen einritzen und durch Drehen und Wenden abziehen, wie bei den Litschis, wobei man darauf achten muss, das Fruchtfleisch nicht zu quetschen, da sonst der Saft herausspritzt. Als Nächstes schälen Sie vorsichtig die harte Außenhaut und die dünne innere Membran ab, um das schöne, gallertartige, durchscheinende weiße Fruchtfleisch freizulegen. Essen Sie die ganze geschälte Beere in einem Zug! Nicht abbeißen. Um zu genießen, saugen Sie sanft ihren göttlich süßen Saft, indem Sie ihn zwischen Zunge und Gaumen rollen, und spucken Sie dann den Kern aus.

Hier sind einige Serviertipps:

  • Frischer Rambutan sollte ganz allein ohne jegliche Zusätze/Gewürze genossen werden.

  • Ihre Abschnitte können eine großartige Ergänzung zu Obstsalaten und als Garnierung sein.

  • Rambutan-Saft/Sirup kann ein erfrischendes Sommergetränk sein.

  • Wie bei den Litschis kann sie auch in Gelees, Marmeladen, Sorbet, Soßen und Sirupen verwendet werden.

Sicherheitsprofil

Rambutanfrüchte sind gut verträglich und allergische Reaktionen treten recht selten auf. Schwangere und Kinder können die süßen Kerne bedenkenlos essen. Die Kerne enthalten Saponin-Alkaloide und sollten weggeworfen werden.

Der Verzehr von zu vielen Kernen ist für Diabetiker wegen des hohen Zuckergehalts nicht empfehlenswert. (Medizinischer Haftungsausschluss)

Sie möchten vielleicht auch lesen-

<<-Lesen Sie Lanzone (langsat) Frucht Nährwert Fakten und gesundheitliche Vorteile.

<<-Lesen Sie Lychee (litchi) Nährwert Fakten und gesundheitliche Vorteile.

<<-Zurück zu Früchte von Rambutan Ernährung. Besuchen Sie hier eine beeindruckende Liste aller Arten von Früchten mit vollständigen Abbildungen ihrer Nährwertangaben und gesundheitlichen Vorteile.

<<-Zurück zur Startseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.