Sie können noch mehr hinzufügen!

Dez 23, 2021
admin

Wofür ist Pfefferminztee gut

Pfefferminztee, ob heiß oder kalt, ist ein wahrhaft erfrischender Aufguss und behält in all seinen Formen seine Eigenschaften bei.

Sein Aroma macht ihn zu einem sehr leicht erkennbaren Tee. Es ist ein einfaches, gesundes und sanftes Getränk, das mit Minzblättern zubereitet wird, die einen hohen Anteil an Menthol enthalten, das für die meisten Eigenschaften des Minztees verantwortlich ist.

Erfahren Sie mehr über die 7 Eigenschaften und Vorteile von Minztee

Seit jeher ist er einer der beliebtesten Tees für den Tisch oder bajativo. Unsere Vorfahren haben sie seit Jahren zur Lösung aller Arten von Verdauungs- und Magen-Darm-Problemen verwendet.

  • schmerzlindernd
  • krampflösend
  • karminativ
  • verdauungsfördernd

Eine der wichtigsten Eigenschaften des Pfefferminztees ist, dass er als karminativ gilt, Das bedeutet, dass es hilft, die Gase, die sich im Körper ansammeln, abzutransportieren. Diese angesammelten Gase sind die Ursache für Blähungen, Krämpfe und Unwohlsein im Magen.

Minztee hat eine schmerzlindernde Wirkung, d.h. er wirkt nicht nur karminativ, sondern lindert auch die mit Verdauungsstörungen verbundenen Schmerzen und Beschwerden, was auf seine beruhigende Wirkung auf den Darm und die glatte Muskulatur des Verdauungstrakts zurückzuführen ist. Er regt auch den Gallenfluss an, um die Geschwindigkeit und Effizienz der Verdauung zu erhöhen und einen gesunden Stuhlgang zu fördern.

  • Durchfall
  • Magenkrämpfe
  • Krämpfe
  • Würgen
  • Reizdarm
  • Verstopfung
  • Gallensteine
  • Lindert Sodbrennen
  • Blähungen

Wenn es um Übelkeit und Erbrechen geht, spielt Pfefferminztee ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Linderung, Pfefferminze wirkt krampflösend und reduziert das Risiko von Erbrechen und Übelkeit, auch bei Flug- und Schiffsreisen.

2. antibakteriell

Minztee ist bekannt für seine antibakteriellen Eigenschaften, die die Ursache für viele Krankheiten wie Fieber, Husten und Erkältungen sind.

Dieser köstliche Tee kann nicht nur getrunken werden, um diese Beschwerden oder Krankheiten zu behandeln, sondern auch, um sie von vornherein zu verhindern, da er unser Immunsystem stärkt.

In den Eigenschaften des Pfefferminztees finden wir einen hohen Gehalt an Vitamin B, Kalium, Kalzium und Antioxidantien, die die Grundlage für ein gesundes Funktionieren des Körpers sind.

3. schlechter Atem?

Die antibakterielle Eigenschaft von Pfefferminztee tötet Keime ab, die schlechten Atem (Halitosis) verursachen können, und das Menthol hilft, schlechten Geruch zu beseitigen, so dass Sie einen frischen, sauberen Atem haben.

4. bei Erkältungen, Grippe und Allergien

Ein Vorteil des Menthols im Pfefferminztee ist, dass es hilft, Stauungen bei Erkältungen, Grippe oder Allergien zu lösen.

  • Schleimlösend
  • Lindert trockenen Husten
  • Hilft Halsschmerzen zu lindern
  • Verdünnt den Schleim
  • Entspannt die Hals- und Brustmuskulatur
  • Bekämpft Asthma

Ein weiterer Vorteil von Minztee, Wie bereits erwähnt, wirkt es krampflösend und hilft so, das Kratzen im Hals zu lindern, das durch zwanghaftes Husten verursacht wird.

5. Pfefferminztee gegen Fieber

Das Trinken von heißem Pfefferminztee verursacht äußeres Schwitzen, während sein Wirkstoff Menthol das Innere des Körpers kühlt, wodurch die Temperatur erheblich sinkt und das Fieber schnell und wirksam gesenkt werden kann.

6. entspannend

Minztee wirkt dank des Menthols als natürliches Beruhigungsmittel und ist ein guter Verbündeter, wenn es darum geht, geistigen und körperlichen Stress abzubauen.

  • Lindert Muskelverspannungen
  • Hilft bei Kopfschmerzen
  • Hilft bei Müdigkeit
  • Senkt den Stresspegel
  • Reduziert Menstruationskrämpfe
  • Anxiolytikum

Eine Tasse heißer Pfefferminztee wird vor dem Schlafengehen empfohlen, vorzugsweise ein Buch lesen, fern vom Fernseher oder elektronischen Geräten.

7. wacher Geist

Minztee hat einen frischen Geschmack und ein anregendes Aroma, so dass er als Stimulans dient, um Sie wach, konzentriert und weniger ängstlich zu halten. Das Aroma des Pfefferminztees kann die geistige Leistungsfähigkeit verbessern und die Wachsamkeit fördern, Menthol stimuliert den Hippocampus, das Gedächtniszentrum des Gehirns.

Es ist ein sehr empfehlenswerter Tee für Studenten, Autofahrer oder jede Art von Arbeit, bei der man ständig aufmerksam und energiegeladen sein muss.

8. andere Vorteile von Pfefferminztee

Pfefferminze kann als Getränk getrunken und zu den Mahlzeiten verwendet werden, kann aber auch in Haarprodukten, Hautprodukten, Zahnpasta und Seife verwendet werden.

  • Lindert Hautausschläge
  • Bekämpft Gürtelrose
  • Zügelt den Appetit
  • Verleiht dem Haar Glanz und Festigkeit

Minztee in seinem natürlichen Zustand hat keine negativen Auswirkungen auf die Haut, aber eine Überdosis kann Durchfall, eine verringerte Herzfrequenz und Herzklopfen verursachen. Auf der anderen Seite, da Babys noch ihr Immunsystem entwickeln, kann es Allergien oder Hautreizungen verursachen.

So missbrauchen Sie den Konsum nicht und vermeiden Sie diese unerwünschten Nebenwirkungen, nehmen Sie verantwortungsvoll und im richtigen Maß.

So missbrauchen Sie den Konsum nicht und vermeiden Sie diese unerwünschten Nebenwirkungen, nehmen Sie verantwortungsvoll und im richtigen Maß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.